Vom Baum zum Schwedenhaus

Während unserer jährlichen internen Qualitätskontrolle bei unserem schwedischen Herstellerwerk konnten wir in diesem Jahr  den gesamten Ablauf vom Schlagen des Holzes über die Weiterverarbeitung im Werk bis hin zur Fertigung eines Bausatzes begleiten.

Alle in unseren Bausätzen verarbeiteten Hölzer stammen aus der nachhaltigen Forstwirtschaft Schwedens. In Schweden muß spätestens innerhalb von zwei Jahren mit der Wiederaufforstung der eingeschlagenen Waldflächen begonnen werden. Ihr Haus wächst also buchstäblich nach, das macht den Baustoff Holz so einzigartig und ressourcensparend.

In der Fotogalerie sehen Sie Bilder aus dem småländischen Wald, die Weiterverarbeitung im nahegelegenen Sägewerk und die spätere Weiterverarbeitung in der Hausproduktion.

Kontakt E-Mail Katalog